Hauptbereich der Websiteinhalte
.

Wir über uns und wie alles begann ...

  • Eines schönen Tages kam der Aufruf:

    „Wir beabsichtigen, im September 1990 in den Arkaden des Pfarrhofes Sommerspiele zu veranstalten. Unter der Regie von Gerhard Eisecker (Schlossspiel Matzen) wird „Jedermann aufgeführt. Um diese Aufführung bewerkstelligen zu können, suchen wir Idealisten, die als Schauspieler, Techniker, Handwerker mitwirken.

    Wir treffen uns am 14. Jänner 1990 um 15.00 Uhr in Gasthaus Schweng in Weikendorf zu einem Vorgespräch. Am 29. Jänner um 20.00 Uhr erfolgt ebenfalls im Gasthaus Schweng das erste Einführungsgespräch mit dem Regisseur.

    Bitte kommen Sie und leisten Sie durch Ihr persönliches Engagement einen Kulturbeitrag, der der gesamten Gemeinde zu Gute kommen wird.

    Organisator Herbert Pfeiffer“

    ... und so wurden die Weikendorfer Sommerspiele im Jahre 1990 gegründet. Nach dem Motto „Sinnvolle Freizeitgestaltung für Jung und Alt“ haben sich IdelistInnen gefunden, um die Kulturszene in Weikendorf zu beleben.

    mehr

Archiv

PERSONEN, DIE FÜR DIE SOMMERSPIELE SEIT 1990 KÜNSTLERISCH TÄTIG WAREN

Barelli Maria

Bauer Werner

Binder Herbert+

Binder Jutta

Brandhuber Brigitte

Braun Angelika

Burghauser Monika

Burghauser Ulrike

Dauksch Karin

Dirnberger Claudia

Dirnberger Christine

Dirnberger Michael

Dirnberger Ursula

Eisecker Gerhard

Esberger Martina

Felice Kurt

Flor Alexander

Flotz Denise

Friedrich Florian

Führenstahl Andrea

Grünewald Manfred

Hebenstreit Adolf

Hirsch Andreas

Höbert Martina

Jobst Wihlem

Kaneider Annette

Kiemayer Edeltraud

Kiemayer Renate

Knäussel Andreas

Krakauer Tanja

Kral Josefine

Krammel Susanne

Kvapil Günter

Lackner Bernhard

Langer Erwin

Langer Katharina

Langer Martin

Laumer Georg

Maier Georg

Marhold Traude

Markl Irmtraud

Matzka Edith+

Matzka Herbert

Merkatz Reinhard

Merschl Claudia

Mold Pia

Mold Petra

Mold Raimund

Mühlfellner Johannes

Müllebner Melanie

Nemec Brigitte

Nemec Jürgen

Ofenschiessl Lisa

Ondra Klaus

Pfeiffer Herbert

Piringer Franz

Piringer Kristina

Piringer Reinhilde

Piringer Stefanie

Punz Ernst

Ramskogler Martin

Ramskogler Peter

Rauch Ferdinand

Regber Wolfgang

Rofoll Hubert

Rosskopf Beatrix

Rosskopf Beatrix jun.

Rosskopf Fritz

Rosskopf Oliver

Ruppert Josef

Schabel Christoph

Schabel Josef+

Schneider Elisabeth

Schwarzer Helmut

Siegl Angelika

Siegl Brigitte

Siegl Christina

Smejkal Olivia

Spendlhofer Regina

Sperger Eva

Sperger Johannes+

Stadlbacher Helfried

Staudigl Peter

Stöger Georg

Stöger Sonja

Streitz Christian

Thmas Veronika

Ullmer Romana

Vollenhofer-ZImmel Silke

Waldegger Markus

Wagendristl Ernst

Wagner Christl

Wanderer Susanne

Wannemacher Kurt

Wegschaider Stephan

Weiss Hans

Wiesbauer Ingrid

Wiesinger Manfred

Zimmel Joachim 

Zimmermann Martin

 

Weikendorfer Sommerspiele seit 1990

 

2017 - EINE ETWAS SONDERBARE DAME

plakat-Eine etwas sonderbar Dame.jpg

(Komödie in 3 Akten von John Patrick)

BESETZUNG

Mrs. Savage Brigitte Nemec
Samuel Georg Stöger
Lilly Belle Tanja Krakauer
Florence Olivia Smejkal
Hannibal Joachim Zimmel
Fairy May Silke Vollenhofer-Zimmel
Jeffrey Reinhard Merkatz 
Mrs. Paddy Christine Dirnberger
Mrs. Willi Denise Flotz
Dr. Emmett Fritz Roßkopf
mehr

2016 - DER KEUSCHE LEBEMANN

Cuver_DER KEUSCHE LEBEMANN.jpg

(Schwank in 3 Akten von Ernst Bach und Franz Arnold)

BESETZUNG

Julius Seibold, Zahnstocher-Fabrikant Fritz Rosskopf
Regine, Seibolds Gattin Brigitte Nemec
Gerti, Seibolds Tochter Maria Barelli
Max Stieglitz Stephan Wegschaider
Heinz Fellner Werner Bauer
Rita Ray, berühmte Schauspielerin Silke Vollenhofer-Zimmel
Dr. Riemann, Zahnarzt Georg Stöger
Wally, Freundin von Gerti Olivia Smejkal
Anna, Dienstmädchen Christine Dirnberger
Fiaker Kurt Wannemacher
Regie und Gesamtleitung Herbert Pfeiffer
Souffleuse  Beatrix Rosskopf
mehr

2015 - DER RAUB DER SABINERINNEN

Cuver_RAUB DER SABINERINNEN.jpg

(Komödie in 4 Akten von Franz und Paul von Schönthan)

BESETZUNG

Dr. Martin Gollwitz  Fritz Rosskopf
Friederike, seine Frau Andrea Führnstahl
Paula, deren Tochter Maria Barelli 
Dr. Leopold Neumeister, Arzt Georg Laumer
Marianne Neumeister, Silke Vollenhofer-Zimmel 
Karl Groß, Weinhändler Ferdinand Rauch
Emil Groß, genannt Sterneck,  Peter Ramskogler 
Emanuel Striese, Theaterdirektor Werner Bauer 
Rosa, Haushälterin bei Gollwitz Brigitte Nemec
Auguste, Dienstmädchen   
bei Neumeister Lisa Ofenschiessl
Meißner, Schuldiener Georg Stöger 
   
Regie und Gesamtleitung  Herbert Pfeiffer
Souffleuse Beatrix Rosskopf
mehr

2014 - DIE VERTAGTE NACHT

Cuver_DIE VERTAGTE NACHT.jpg

(Schwank in 3 Akten von Franz Arnold & Ernst Bach)

BESETZUNG

Emil Dobermann Fritz Rosskopf
Ida, seine Frau Andrea Führenstahl
Edith, deren ältere Tochter Olivia Smejkal
Franzi, deren jüngere Tochter Mitzi Barelli
Dr. Reinhold Zibelius,  Werner Bauer
Klaus Reiling Stephan Wegschaider
Elli Ornelle Silke Vollenhofer-Zimmel
Mary, deren Freundin Brigitte Nemec
Heinrich Bennigkeit Ferdinand Rauch
Frau Lüdecke Christine Dirnberger
Anna, Dienstmädchen  Lisa Ofenschiessl
Ein Kellner Georg Stöger
   
Gesamtleitung und Regie  Herbert Pfeiffer
Souffleuse  Beatrix Rosskopf
mehr

2013 - HEIMLICHES GELD, HEIMLICHE LIEBE

Cuver_Heimliches Geld_Heimliche Liebe.jpg

(Posse von Johann Nestroy)

BESETZUNG

Herr von Makler, Spekulant Manfred Grünwald 
Hortensia, seine Frau  Silke Vollenhofer-Zimmel
Frau von Lärminger Olivia Smejkal
Marie, ihre Stieftochter  Melanie Müllebner
Herr von Flau, deren Vormund  Kurt Wannemacher
Peter Dickkopf, vormals Krämer  Fritz Rosskopf
Kasimir Dachl, sein Stiefsohn, Werner Bauer 
Franz Glimmer, sein Neffe Stephan Wegschaider 
Pemperer, Werkführer  Georg Sröger
Leni, seine Tochter, Köchin  Maria Barelli
Natzl, Kupferschmiedlehrling  Lisa Ofenschiessl 
Frau Körbl, Kräutlerin, Witwe  Brigitte Nemec
Theres, Wirtschafterin Ingrid Wiesbauer
Pfanzer, Hausmeister  Ferdinand Rauch
Frau Regerl, sein Weib  Andrea Führenstahl
Köchinnen, Bediente, Komparsen Die Weikis - Kindergruppe
   
Regie und Gesamtleitung  Herbert Pfeiffer
Souffleuse  Beatrix Rosskopf
mehr

2012 - DER BRANDNER KASPER UN DAS EWIG´ LEBEN

CUver_DER BRANDNER KASPER.jpg

(Komödie in 7 Bildern von Franz von Kobell)

BESETZUNG

Brandner Kasper (Häusler)  Fritz Rosskopf
Marei (seine Enkelin) Maria Barelli
Boanlkramer Herbert Pfeiffer
Florian (Taglöhner) Peter Ramskogler
Simmerl (Jäger) Karl-Heinz Zuber
Alois Senftl (Bürgermeister) Raimund Mold
Theres Brigitte Nemec
Musikerin Elisabeth Barelli
Hl. „Portner“ Petrus Kurt Wannemacher
Johannes Turmair (Historiker) Georg Stöger
Erzengel Michael Ernst Wagendristl
Afra (Verwandte der Marei) Brigitte Nemec
Fast, hl. Nantwein Ferdinand Rauch
Der alte Senftl Raimund Mold
Komparsen Jugendgruppe der
  Weikendorfer Sommerspiele
   
Regie und Gesamtleitung  Herbert Pfeiffer
Souffleuse  Beatrix Rosskopf
mehr

2011 - DER ZERRISSENE

P7133287.jpg

(Komödie von Johann Nepomuk Nestroy)

BESETZUNG

Herr von Lips, Kapitalist Fritz Rosskopf
Stifler, Kapitalist, Sporner, Wixer Johannes Sperger
  Georg Stöger
  Ferdinand Rauch
Madame Schleyer Brigitte Nemec
Gluthammer Kurt Wannemacher
Krautkopf, Pächter Peter Ramskogler
Kathi, Verwandte vom Krautkopf Maria Barelli
Staubmann, Justizbeamter Raimund Mold
Antonia Traude Marhold
Josefine Ingrid Wiesbauer
Christiane Christine Dirnberger
Knechte bei Krautkopf Lisa Ofenschiessl
  Karl-Heinz Zuber
  Georg Stöger
   
Gesamtleitung und Regie Herbert Pfeiffer
Souffleuse Beatrix Rosskopf
Musik Jürgen Nemec
mehr

2010 - KLEINES BEZIRKSGERICHT

Cuver_Kleines Bezirksgericht.jpg

(Schank in 3 Akten von Otto Bielen)

BESETZUNG

Bezirksrichter Raimund Mold
Elisabeth Pieringer Brigitte Nemec
Der Schriftführer Ernst Wagendristl
Rechtsanwalt Dr. Schartenreiter Peter Ramskogler
Amanda Hopfstangl Sonja Stöger
Mizzi, Frau Pieringers Nichte Maria Barelli
Karl Swoboda Fritz Rosskopf
Horvath Hannes Sperger
Gansterer Kurt Wannemacher
Blaschek Kurt Felice
Willi Hickel, Fleischhauer Stephan Wegschaider
Neleda, Gerichtsportiersgattin Ingrid Wiesbauer
Johann, Kellner Georg Stöger
Herr Schwasser Ferdinand Rauch
Frau Schwasser Christine Dirnberger
   
Gesamtleitung und Regie Herbert Pfeiffer
Souffleuse Beatrix Rosskopf
mehr

2009 - DER FLOH IM OHR

Unbenannt.jpg

(Komödie von Georges Feydeau)

BESETZUNG

Lucienne Angelika Braun
Carlos Homenodes Raimund Mold
Ferraillon Fritz Rosskopf
Antoinette Maria Barelli
Bobbtine Kurt Wannemacher
Olympa Ingrid Wiesbauer
Chardebes/Poche Manfred Grünwald
Etienne Stephan Wegschaider
Tournel Johannes Sperger
Raymonde Olivia Smejkal
Dr. Finache Georg Stöger
Eugenie Christine Dirnberger
Camille Peter Ramskogler
Rugby Martin Ramskogler
   
Gesamtleitung und Regie Herbert Pfeiffer
Souffleuse Beatrix Rosskopf
mehr

2008 - EINEN JUX WILL ER SICH MACHEN

Cuver_EINEN JUX WILL ER SICH MACHEN.jpg

(Posse mit Gesang in vier Aufzügen von Johann N. Nestroy)

BESETZUNG

Zangler, Gewürzkrämer  Fritz Rosskopf
Marie, dessen Nichte und Mündel Nina Pamperl
Weinberl, Handlungsdiener  Michael Dirnberger
Kraps, Hausknecht Kurt Wannemacher
Frau Gertrud Ingrid Wiesbauer
Melchior Manfred Grünwald
August Sonders  Stephan Wegschaider
Hupfer, Kutscher Hannes Sperger
Madame Knorr Angelika Braun
Frau von Fischer Olivia Smejkal
Fräulein von Blumenblatt Sonja Stöger
Herr von Brunninger, Kutscher  Georg Stöger
Philippine, Putzmacherin  Christine Dirnberger
Kellner Christoph Wegschaider
   
Gesamtleitung und Regie Herbert Pfeiffer
Souffleuse Beatrix Rosskopf
mehr

2007 - WEEKEND IM PARADIES

Cuver_WEEKEND IM PARADIES.jpg

(Schwank in 3 Akten von Franz Arnold und Ernst Bach)

BESETZUNG

Min.Rat. Blechinger Raimund Mold 
Adele Haubeschild Sonja Stöger
Sektionsrat Maurer Ernst Wagendristl
Hedwig Wurmser Brigitte Nemec
Wurmser Fritz Rosskopf
Dr. Winkler Michael Dirnberger
Dorli Dietrich Maria Barelli 
Binder Kurt Wannemacher
Fifi Claudia Merschl
Schwind Georg Stöger 
Lili Romana Ullmer
Schmidt Ferdinand Rauch
Löffler Johannes Sperger
Seidel Kurt Felice
Bröselmeier Herbert Matka 
Badrian Peter Ramskogler 
   
Regie und Gesamtleitung  Herbert Pfeiffer
Souffleuse  Beatrix Rosskopf
mehr

2006 - PENSION SCHÖLLER

Cuver_Pension Schöller.png

(Schwank in 3 Akten von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby)

BESETZUNG

Phillipp Klapproth Fritz Rosskopf
Ulrike Sprosser, Witwe Brigitte Nemec 
Amalie, Schwägerin Claudia Merschl
Josefine Krüger Sonja Stöger
Eugen Rümpel Michael Dirnberger
Schöller Manfred Grünwald
Ernst Kissling, Maler Raimund Mold
Friederike Maria Barelli 
Gröber, Major aD. Kurt Wannemacher
Ida Ursula Dirnberger
Fransiska Romana Ullmer
Fritz Bernhardy Georg Stöger 
Alfred Kapproth Peter Ramskogler
Gäste, Kellner Christine Dirnberger,
  Edith und Herbert Matzka
  Ferdinand Rauch
  Johannes Sperger
   
Regie und Gesamtleitung  Herbert Pfeiffer
Souffleuse  Beatrix Rosskopf
mehr

2005 - LIEBESGSCHICHTEN UND HEIRATSSACHEN

Cuver_Liebesgeschichten und Heiratssachen.jpg

(Posse mit Gesang in 3 Akten von Johann Nepomuk Nestroy)

BESETZUNG

Florian Fett, Wurstfabrikant Fritz Rosskopf
Lucia Distl, Fetts Schwägerin Brigitte Nemec 
Fanny, Fetts Tochter Martina Höbert
Baron Nebelstern Michael Dirnberger
Marchese Vincelli, Adeliger Manfred Grünwald
Alfreds Vincellis Sohn Ferdinand Rauch
Ulrike, Fetts Verwandte Tanja Krakauer
Anton Buchner Hannes Sperger
Philippine, Stubenmädchen Romana Ullmer
Wirt Georg Stöger 
Bedienter Kurt Wannemacher
Bediente Christine Dirnberger
Bediente  Peter Ramskogler
   
Regie und Gesamtleitung  Herbert Pfeiffer
Souffleuse  Beatrix Rosskopf
mehr

2004 - DIE SPANISCHE FLIEGE

Scannen0009.jpg

(Schwank in 3 Akten von Franz Arnold und Ernst Bach)

BESETZUNG

Ludwig Klinke, Senffabrikant Fritz Rosskopf
Emma Klinke, Gattin Brigitte Nemec 
Paula Klinke, Tochter Ursula Dirnberger 
Eduard Burwig Kurt Wannemacher
Wally Burgwig, Tochter Renate Kiemayer
Alois Wimmer, Emmas Schwager Manfred Grünwald
Dr. Fritz Gerlach, Rechtsanwalt Michael Dirnberger
Anton Tiedemeyer Helfried Stadlbacher
Gottlieb Meisel Peter Staudigl
Mathilde Meisel Sonja Stöger 
Heinrich Meisel Herbert Pfeiffer
Marie, Wirtschafterin Christine Dirnberger
   
Regie und Gesamtleitung  Herbert Pfeiffer
Souffleuse  Beatrix Rosskopf
mehr

2003 - LUMPAZIVAGABUNDUS

Cuver_Lumpazivagabundus.jpg

(Posse mit Gesang in 3 Akten von Johann N. Nestroy)

BESETZUNG

Stellaris, Feenkönig Peter Staudigl
Fortuna, Glücksfee Josefine Kral
Lumpazivagabundus, böser Geist Kurt Wannemacher
Leim, Tischlergeselle Raimund Mold
Hobelmann, Tischlermeister Manfred Grünwald
Zwirn, Schneidergeselle Michael Dirnberger
Knieriem, Schustergeselle Fritz Rosskopf
Fassl, Brauhausknecht Hans Weiss
Herr von Lüftig, Pantsch, Strudl Johannes Sperger
Gertraud, Haushälterin, Hausiererin Brigitte Nemec 
Reserl, Magd Christine Dirnberger  
Nannets, Laura, Tochter von Palpiti Romana Ullmer
Peppi, Hannerl, Kellnerin, Wirtin Martina Höbert
Herr von Windwachel Georg Stöger
Lucia Sonja Stöger
Laura Romana Ullmer 
Bedienter bei Leim  Stephan Wegschaider
Anastasia, Camilla Petra Mold
Signora Palpiti Jutta Binder
   
Regie und Gesamtleitung  Herbert Pfeiffer
Souffleuse  Beatrix Rosskopf
Musik Jürgen Nemec
mehr

2002 - DIE HEIRAT

Cuver_DIE HEIRAT.jpg

(Komödie von Nicolai Gogol)

BESETZUNG

Agafja Tichonowna Martina Höbert
Arina Pantelejmonowna, ihre Tante Sonja Stöger 
Fjokla Iwanowna, Heiratsvermittlerin Brigitte Nemec
Podkolesjin, Hofrat im Dienst Raimund Mold
Kotschkarjow, sein Freund Fritz Rosskopf
Rührei, Exekutor  Stephan Wegschaider
Anutschkin, Infanterieoffizier Peter Staudigl
Schewjakin, Seemann Georg Stöger
Dunjaschka, Hausmädchen Christine Dirnberger  
Stepan, Podkolesjins Diener Heinz Koller
   
Regie und Gesamtleitung  Herbert Pfeiffer
Souffleuse  Beatrix Rosskopf
mehr

2001 - DER TALISMANN

Cuver_DER TALISMANN.jpg

(Posse mit Gesang in 3 Akten von Johann N. Nestroy)

BESETZUNG

Titius Feuerfuchs, Barbiergeselle Michael Dirnberger
Salome Pockerl, Gänsehüterin Martina Höbert
Frau von Cypressenburg, Witwe Sonja Stöger
Emma, Tochter Eva Sperger
Constantia, Kammerfrau Jutta Binder 
Flora Baumscher, Gärtnerin Brigitte Nemec
Monsieur Marquis Manfred Grünwald
Plutzerkern, Gärtnergehilfe Raimund Mold
Spund, Bleiversilberer Fritz Rosskopf
Hannerl, Bauernmädchen Christine Dirnberger
Christoph, Bauernbursch Stephan Wegschaider
Hans, Bauernbursch Johannes Sperger
Notarius Falk Georg Stöger
   
Regie und Gesamtleitung  Herbert Pfeiffer
Souffleuse  Beatrix Rosskopf
Musik Jürgen Nemec
mehr

2000 - DER TARTUFFE ODER DER BETRÜGER

Cuver_Tartuffe.jpg

(Komödie in 5 Akten von Molière)

BESETZUNG

Frau Pernelle, Mutter von Orgon  Reinhilde Piringer
Orgon, Mann von Elmire  Manfred Grünwald
Elmire, Frau von Orgon  Sonja Stöger
Damis, Sohn von Orgon  Raimund Mold
Mariane, Tochter und Geliebte  Elisabeth Schneider 
Valère, Geliebter Marianes  Stephan Wegschaider
Cléante, Bruder von Elmire Franz Piringer 
Tartuffe, Frömmler Fritz Rosskopf
Dorine, Zofe von Mariane  Brigitte Nemec
Herr Loyal, Gerichtsdiener Georg Stöger
Ein Polizist  Johannes Sperger
  Herbert Matzka
Filote, Diener von Pernelle  Christine Dirnberger
   
Regie und Gesamtleitung  Herbert Pfeiffer 
Souffleuse  Beatrix Rosskopf 
mehr

1999 - JEDERMANN

1990_Jedermann3.jpg

(Theaterstück von Hugo von Hofmannsthal)

BESETZUNG

Gott, der Herr  Manfred Grünwald 
Spielansager  Fritz Rosskopf 
Tod  Herbert Pfeiffer 
Teufel  Oliver Rosskopf 
Jedermann  Reinhilde Piringer 
Jedermanns Mutter  Manfred Grünwald 
Jedermanns guter Gesell  Josef Ruppert 
Ein armer Nachbar  Raimund Mold 
Schuldknecht  Beatrix Rosskopf 
Schuldknechts Weib  Kristina Piringer 
Schuldknechts Kind  Stefanie Piringer 
Buhlschaft  Franz Piringer 
Dicker Vetter  Georg Stöger 
Dünner Vetter  Raimund Mold 
Mammon  Angelika Siegl 
Gute Werke  Monika Burghauser 
Glaube Johannes Sperger, Andreas Knäussel 
Knechte Brigitte Nemec 
Tischgesellen  Sonja Stöger, Herbert Matzka
  Edith Matzka, Elisabeth Schneider
  Christine Dirnberger
   
Regie und Gesamtleitung  Herbert Pfeiffer 
Souffleuse  Beatrix Rosskopf 
mehr

1998 - DAS MÄDL AUS DER VORSTADT

Cuver_das Mädl aus der Vorstadt.jpg

(Posse in 3 Akten von Johann N. Nestroy)

BESETZUNG

Schnoferl Michael Dirnberger
Herr von Kauz Fritz Rosskopf
Frau von Erbsenstein Jutta Binder
Herr von Gigl Oliver Rosskopf
Thekla Stefanie Piringer
Dominik  Johannes Sperger
Nannett  Christine Dirnberger
Knöpfl  Franz Piringer
Madam Storch Reinhilde Piringer
Peppi Eva Sperger
Rosalie Brigitte Nemec
Sabine Sabine Bauer
   
Regie und Gesamtleitung Herbert Pfeiffer
Souffleuse Beatrix Rosskopf
Musik Jürgen Nemec
mehr

1997 - HEXENJAGD

HEXENJAGD.jpg

(Schauspiel von Arthur Miller)

BESETZUNG

John Proctor Raimund Mold
Elisabeth Proctor Monika Burghauser
Abigail Williams Christina Siegl
Pastor Parris Klaus „Major“ Ondra
Pastor John Hale Christoph Schnabel
Thomas Danforth Hubert Rofoll
Thomas Putnam Bernhard Lackner
Ann Putnam Josefine Kral
Francis Nurse Johannes Sperger
Rebecca Nurse Jutta Binder
Mary Warren Ulli Burghauser
Mercy Lewis Angelika Siegl
Betty Parris Eva Sperger
Susanne Pia Mold
Tituba Susanne Wanderer
Giles Corey Michael Dirnberger
Ezekiel Cheever Franz Piringer
John Willard Herbert Binder
Stimme Martha Corey Brigitte Nemec
   
Regie und Gesamtleitung Martina Esberger
Souffleuse Veronika Thomas
mehr

1996 - LILIOM

Cuver_LILOM.jpg

(Schauspiel in 3 Akten von Franz Molnár) 

BESETZUNG

Liliom Herbert Pfeiffer
Julie Chris Siegl
Marie Ulli Burghauser
Frau Muskat Monika Burghauser
Luise Pia Mold
Frau Hollunder Jutta Binder
Ficsur Raimond Mold
Wolf Beifeld Christoph Schabel
Linzmann Herbert Binder
Der Polizeikonzipist Angelika Siegl
1. Detektiv Brigitte Nemec
2. Detektiv Christine Dirnberger
Arzt Fritz Rosskopf
Praterbesucher Familie Piringer
 
Regie und Gesamtleitung Herbert Pfeiffer
Souffleuse  Veronika Thomas
mehr

1995 - ES WÄRE SCHADE UM DIE SCHMETTERLINGE

Unbenannt.jpg

(Eine tragische Komödie in 25 Szenen von Ernst Penzoldt)

BESETZUNG

Herbert Binder  
Jutta Binder  
Ulli Burghauser  
Monika Burghauser  
Michael Dirnberger  
Manfred Wiesinger  
Christine Dirnberger  
Josefine Kral  
Brigitte Nemec  
Herbert Pfeiffer  
Helmut Schwarzer  
Chris Siegl  
Eva Sperger  
Johannes Sperger  
Peter Staudigl  
Christian Streitz  
   
Regie und Gesamtleitung Gerhard Eisnecker
Souffleuse  Brigitte Siegl
mehr

1994 - DER G`WISSENSWURM

Cuver_DER G`WISSENSWURM.jpg

(Bauernkomödie mit Gesang in 3 Akten von  Ludwig Anzengruber) 

BESETZUNG

Grillhofer, ein reicher Bauer Peter Staudigl
Nikodemi Dusterer, sein Schwager Herbert Pfeiffer
Wastl, Grillhofers Dienstleute Andreas Hirsch
Rosl, Grillhofers Dienstleute Jutta Binder
Annemirl, Grillhofers Dienstleute   
Horlacher-Lies Angelika Siegl
Leonhardt, Fuhrknecht Raimund Mold
Poltner, Bauer a. d. Kahlen Lehnten Johannes Sperger
Sein Weib Monika Burghauser
Natzl, dessen Sohn Markus Waldegger 
Hans, dessen Sohn Michael Dirnberger
   
Regie und Gesamtleitung Gerhard Eisnecker
Souffleuse  Brigitte Siegl
mehr

1993 - ANDROKLUS UND DER LÖWE

Cuver_Andoraklus.jpg

(Märchen in 3 Akten von  Bernhard Shaw) 

BESETZUNG

Androklus Irmtraud Markl
Ferrovius Peter Staudigl
Der Hauptmann Helmut Schwarzer
Lentulus Raimund Mold
Metellus Herbert Binder
Der Centurio Christian Streitz
Der Kaiser Herbert Peiffer
Secutor Andreas Hirsch
Der Wärter Josefine Kral
Megäre Brigitte Brandhuber
Lavinia Monika Burghauser
Christen Ursula Dirnberger, 
  Christine Dirnberger, 
  Brigitte Nemec, Jürgen Nemec 
  Pia Mold 
   
Regie und Gesamtleitung Gerhard Eisnecker
Souffleuse  Brigitte Siegl
mehr

1992 - URFAUST

Cuver_Urfaust.jpg

(Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe)

BESETZUNG

Faust Wilhelm Jobst
Geist Raimund Mold
Wagner Herbert Binder
Mephistopheles Herbert Pfeiffer
Student Michael Dirnberger
Frosch Helmut Schwarzer
Brander Erwin Langer
Siebel Manfred Wiesinger
Alten Ernst Zwesper
Margarethe Angelika Siegl
Marthe Christina Siegl
Lieschen Josefine Kral
Böser Geist Monika Burghauser
Valentin Johannes Mühlfellner
   
Regie und Gesamtleitung Gerhard Eisnecker
Souffleuse  Brigitte Siegl
mehr

1991 - DONADIEU

1991_Donadieu1.jpg

(Schauspiel in 3 Akten von Fritz Hochwälder)

BESETZUNG

Donadieu Raimund Mold
Judith Claudia Dirnberger
Berthelien Herbert Binder
Tiefenbacher Johannes Mühlfellner
Escambariat Herbert Pfeiffer
La Valette Martin Zimmermann
Du Bosc  Wilhelm Jobst
Barbe Monika Burghauser
Nicolas Ernst Zwesper
   
Regie und Gesamtleitung Gerhard Eisnecker
Souffleuse  Brigitte Siegl
  Karin Dauksch
mehr

1990 - JEDERMANN

Cuver_Jedermann.jpg

(Theaterstück von Hugo von Hofmannsthal)

BESETZUNG

Gott, der Herr  
Tod Herbert Binder 
Teufel Herbert Pfeiffer
Jedermann Hannes Mühlfellner
Jedermanns Mutter Monika Burghauser 
Spielansager   
Jedermanns guter Gesell  Martin Zimmermann
Der Hausvogt Manfred Wiesinger
Ein armer Nachbar Georg Maier
Schuldknecht  Ernst Zwesper
Schuldknechts Kind Monika und Florian Zwesper
Schuldknechts Weib Josefine Kral
Buhlschaft Anette Kaneider
Dicker Vetter Erwin Langer
Dünner Vetter Angelika Siegl
Mammon Raimund Mold
Gute Werke Claudia Dirnberger
Glaube Katharina Langer
Zwei junge Fräulein Susanne Krammel, Regina Spendlhofer
Knechte, Pagen Wolfgang Regber, Martin Langer
  Ursula Dirnberger, Michael Dirnberger
   
Regie und Gesamtleitung Gerhard Eisnecker
Souffleuse  Brigitte Siegl
mehr